Glossar

Materialnormung

In den Materialnormen und -vorschriften sind die entsprechenden Qualitäten definiert. Hier kam es in den vergangenen Jahren durch den Umstieg auf die Europa Normen zu Änderungen in den Grundlagen, zuletzt im Dezember 2001 für die wichtigsten Drahtsorten. Jetzt sind sowohl die patentiert gezogenen, die ölschlussvergüteten sowie die nichtrostende Drähte in einem Werk (EN 10270) vereinigt.


Hier die wichtigsten Änderungen:

- patentiert gezogene Drähte (DIN 17223 --> EN 10270-1)
- ölschlußvergütete Drähte (DIN 17223-2 --> EN 10270-2)
- nichtrostende Drähte (DIN 17224 --> EN 10270-3)