Glossar

Druckfeder

Druckfedern sind zylindrische Schraubenfedern aus meist runden Drähten mit konstantem Durchmesser. Der Abstand der Windungen (Steigung) ist längs der Federachse konstant, die linke und die rechte Endwindung sind angelegt. Die Federn besitzen eine lineare Kennlinie; Hauptbeanspruchsrichtung ist die Federachse.